Nutzen Sie den Austausch zu folgenden Themen:

   
Erfahren Sie welchen Einfluss Regulatorische Neuerungen (Abrechnung- &           Gebotszyklen) und europäische Kooperationen auf das nationale Marktdesign am   Regelenergiemarkt haben
 

Lernen Sie, wie Sie sich in der Neugestaltung der Regelenergie-, Intraday- und Spotmärkte hin zu einem flexiblen Geschäftsmodell positionieren können

 
Networken & diskutieren Sie mit Experten über  Alternativen zum Regelenergiemarkt. Wie kann man durch die Nutzung von Intraday, Stromspeicher, E-Mobility und Software bestmöglich seine kurzfristigen Flexibilitäten vermarkten
 

Erleben Sie aus erster Hand wie Marktakteure den Exit aus dem Regelenergiemarkt beziehungsweise eine Neuausrichtung des Geschäftsmodells in den Unternehmen umsetzen. Vom Changemanagement bis hin zu Prozessen der IT – Kommunikation  – Personalwesens

Begegnen Sie industriellen Verbrauchern in der Doppelrolle als Händler und Kunde an den Strommärkten

Profitieren Sie in den Workshops vom Know-How und Gewinnen Sie einen Überblick über neue Technologien (Algo-Trading, Apps & Tools) zur Gewährleistung der Netzstabilität und Versorgungssicherheit, ebenso wie zu den Strategien der optimalen Vermarktung von Flexibilitäten 


 
 

Referenten 2018:

View All Speakers

Testimonials